Menu
0 Comments


Kinder-Bestenschießen - 03.November 2018

DSC07671

Am ersten Wochenende im November fand im Schützenhaus Godshorn das zweite Kinderbestenschießen diesen Jahres statt. Unter der Aufsicht von Matthias Kreth und Heiko Ziem starteten 23 Kids aus fünf Vereinen des Kreisverbands Wedemark-Langenhagen. Die Kreisjugendleiterin Sabine Jacob-Kreth hat bei der Leitung sehr viel Spaß gehabt. Es ist immer wieder eine Freude, die Aufregung der kleinen Schützen von 6 bis 11 Jahren  zu spüren. Nachdem alle mit dem Lichtpunktgewehr geschossen hatten, das mittels Laser und Sensoren den Schuss anzeigt, war es voll und laut im Schützenhaus, denn alle erwarteten die anschließende Siegerehrung. Aber erst war noch Geduld angesagt, denn es mussten Siegerlisten und Urkunden gedruckt werden. Und mit einem Mal wurde es mucksmäuschenstill. Alle, sowohl die Kids als auch die Jugendleiter und Eltern, waren gespannt auf das Ergebnis. In der Einzelwertung konnte sich Paula Wildhagen (SSV Schulenburg) mit 188 Ring vor Emilia Koch (SSV Schulenburg) mit 187 Ring und Sarah Meissner (SV Elze) mit 184,3 Ring durchsetzen. Alle folgenden 20 Schützen erhielten zur Erinnerung ebenfalls eine Medaille. In der Mannschaftswertung erreichte der SSV Schulenburg 1 mit den Schützen Paula Wildhagen, Emilia Koch und Lisa Koch mit gesamt 548,6 Ring den ersten Platz. Es folgte der SV Elze mit Sarah Meissner, Felix Nischwitz und Fiona Meybauer mit 524,0 Ring auf dem zweiten Platz. Den dritten Platz belegte der SSV Schulenburg 2 mit Josephine Koch, Ole Pfannkuchen und Oskar Auf dem Berge mit 475,5 Ring. Nach einem Fototermin gingen alle zufrieden nach Hause und freuen sich auf das nächste Schießen im Mai 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.